Oberbank AG

1869 wurde die Oberbank als „Bank für Oberösterreich und Salzburg“ von Carl Franz Planck, mit Sitz in Linz (Österreich), gegründet und ist heute die älteste selbständige Aktienbank Österreichs.

Gemeinsam mit ihren Schwesterbanken BKS Bank und BTV bildet die Oberbank die 3 Banken Gruppe; gemeinsam sind sie in ganz Österreich und in den angrenzenden Nachbarländern mit Filialen präsent.

In Bayern ist die Oberbank seit 1990 aktiv und mit mittlerweile 25 Filialen vor Ort vertreten. Seit 2004 ist die Oberbank mit eigenen Filialen auch in Tschechien, seit 2007 in Ungarn und seit 2009 in der Slowakei tätig.

Die Oberbank hat insgesamt über 150 Filialen und gehört mit der Bilanzsumme von 17.774,9 Mio. Euro und ca. 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den zehn größten Banken Österreichs. Die Oberbank hat eine hervorragende Ertragslage und ist sehr gut mit Eigenmitteln und Kernkapital ausgestattet. Mit einer Kernkapitalquote von 11,61 % und 15,70 % Gesamtkapitalquote ist die Oberbank ausgezeichnet mit Kapital ausgestattet.

Die Oberbank setzt seit jeher konsequent auf konservative Werte und auf das klassische Bankgeschäft: Nachhaltiges Wirtschaften und langjährige Kundenbeziehungen garantieren höchste Kontinuität und vermittelt den Kundinnen und Kunden Berechenbarkeit, Stabilität und ein Höchstmaß an Sicherheit.
Auf diesem Wertefundament beruhen die strategischen Ziele der Regionalbank „im Herzen Europas“. Oberstes Ziel ist die Wahrung der Selbständigkeit und Unabhängigkeit, damit auch weiterhin Entscheidungen für die Region in der Region getroffen werden können.

Die universelle Regionalbank erbringt Finanzdienstleistungen auf höchstem Niveau für die Menschen vor Ort – für Unternehmen und Private. Neben dem klassischen Produkt- und Dienstleistungsportfolio einer Bank verfügt die Oberbank auch über spezielles Know-how im Private Banking und Asset Management, ebenso wie bei komplexen Unternehmensfinanzierungen und beratungsintensiven Finanzdienstleistungen im Bereich der Exportfinanzierung, des Währungs- und Zinsmanagements und der Strukturierung von Investitionsfinanzierungen unter Nutzung der gesamten Förderungspalette.

 

Zahlen & Fakten
Gründung 1869
Mitarbeiter 2.014*
Ende des Geschäftsjahres 31.12
Jahresüberschuss nach Steuern 136,5 Mio. €*
Bilanzsumme 17.774,9 Mio. €*
Vorstand
Dr. Franz Gasselsberger, MBA   Generaldirektor der Oberbank
Mag. Dr. Josef Weißl, MBA   Vorstandsdirektor der Oberbank
Mag. Florian Hagenauer, MBA   Vorstandsdirektor der Oberbank
Geschäftsfelder Die Oberbank ist ein Finanzierungspartner für Firmen- und Privatkunden. Neben dem klassischen Produkt- und Dienstleistungsportfolio einer Bank verfügt sie auch über spezielles Know-how im Bereich komplexer Unternehmensfinanzierungen sowie im Private Banking und Asset Management.

* Stand 31.12.2014

Zurück