TUM Technische Universität München – Lehrstuhl für Finanzmathematik – Prof. Dr. Rudi Zagst

In den Vorlesungen und Seminaren, Abschluss- und Doktorarbeiten des Lehrstuhls für Finanzmathematik der TU München werden Fragen bearbeitet, die nicht nur wissenschaftlich anspruchsvoll sind, sondern auf deren Antworten die Praxis wartet. In der Arbeit des Lehrstuhls für Finanzmathematik verbindet sich anspruchsvolle wissenschaftliche Forschung mit der Praxis, indem die wissenschaftlichen Kernkompetenzen Computational Finance, Stochastic Finance und Financial Optimization mit ihren praktischen Anwendungen in den Bereichen Asset Management, Modellierung von Finanzmärkten oder Risikosteuerung optimal verknüpft werden.

Ausdruck dieser Symbiose aus Forschung und Praxis sind die zahlreichen Kooperationen mit namhaften Unternehmen aus der Finanzwelt: Allianz Global Investors, assenagon, HypoVereinsbank, KPMG, Pioneer Investments, risklab und Thomson Reuters.

Die RiskFactory, als Ergebnis dieser Zusammenarbeit, versorgt Forschungsarbeiten mit Echtzeitdaten und Zeitreihen und lässt Studenten in Handelssimulationen erste Praxiserfahrungen sammeln. In regelmäßigen Abständen erklären hier ehemalige Trader „how markets work“.

Neben der exzellenten Forschung zeichnet sich der Lehrstuhl für Finanzmathematik auch durch eine vorbildliche Lehre aus. Die große Anzahl an Auszeichnungen wie z.B. Professor des Jahres 2007,

Südwestmetall-Preis 2007, DZ-Bank Karriere-Preis 2008 und 2010, Gauss-Preis 2010 und 2011, Hochschulpreis des Deutschen Aktieninstituts 2011, BAI Wissenschaftspreis 2011, SCOR Preis 2012, Postbank Finance Award 2012 sind ein weiterer Beleg dafür, dass die praxisnahe Ausbildung richtig und zukunftsweisend ist.

Forschungspartnerschaften mit den Universitäten in Toronto, Singapur, Reading, Madrid, Calgary und Athen ermöglichen den Studenten einen Forschungsaufenthalt im Ausland.

Der zusammen mit der Universität Augsburg gegründete Elitestudiengang „Finance & Information Management (FIM)“ wurde im CHE Excellence Ranking 2009 in allen Kategorien mit „sehr gut“ beurteilt. Das  Weiterbildungsprogramm „Fit-for-TUMorrow“ ermöglicht es den Studenten, sich in Bereichen fit für das spätere Arbeitsleben zu machen, die durch die übliche Fachausbildung i.a. nicht abgedeckt werden. Neben den Soft Skills und der Vermittlung von Praktika und Masterarbeiten in der Praxis gehört dazu auch die Handelsausbildung, die nach dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten in einem 100 qm großen neuen Handelsraum stattfindet.

Auf der Homepage http://www.mathfinance.ma.tum.de/ bietet der Lehrstuhl für Finanzmathematik einen Überblick über seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung und stellt das Lehrstuhlteam sowie die Partnerinstitutionen vor.

 
Zahlen & Fakten
Gründung 2003
Mitarbeiter 18*
Vorstand
Prof. Rudi Zagst Leiter des Lehrstuhls
Geschäftsfelder Wissenschaft und Forschung im Bereich der Finanzmathematik am Lehrstuhl für Finanzmathematik der TU München

* Stand 14.03.2013

Zurück